Jugendherberge Lindlar

Print

Lage & Anreise

Auf einer kleinen Anhöhe, mitten im Naturpark "Bergisches Land" - Wanderer können direkt von der Haustür aus das über 200 km
lange Rundwanderwegenetz erkunden - und nur wenige Gehminuten vom historischen Ortskern der Stadt entfernt - so liegt die Umwelt|Jugendherberge Lindlar. Dank der Nähe zur Autobahn ist die Jugendherberge zudem verkehrstechnisch sehr gut angebunden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

RB 25 nach Marienheide bis zur Haltestelle Engelskirchen (verkehrt in den Hauptverkehrszeiten stündlich), weiter mit der Buslinie 332 bis Lindlar - Talstraße, 10 Min. Fußweg auf dem Herbergsweg,

oder:

Schnellbus von Köln (SB 40) mit Umstieg in Bensberg (Buslinie 421) bis Lindlar Busbahnhof, 10 Min. Fußweg.

Anreise mit Bus oder PKW

Aus Richtung Dortmund:
Autobahn A45 bis Autobahnkreuz Olpe ‐ Süd, dann auf die A4 Richtung Köln wechseln, an der Ausfahrt Engelskirchen/Lindlar die Autobahn verlassen. Der Straße über Engelskirchen bis nach Lindlar folgen, dann Landstraße 299 bis Lindlar - Ortsmitte, von dort aus der Beschilderung "Jugendherberge" folgen.

Aus Richtung Köln, Frankfurt oder Oberhausen:
Autobahn A3 bis Autobahnkreuz Köln‐Ost, dann auf die A4 Richtung Olpe wechseln, an der Ausfahrt Untereschbach/Lindlar auf die Landstraße 299 wechseln und der Straße bis Lindlar‐Ortsmitte folgen, von dort aus der Beschilderung "Jugendherberge" folgen.

Kontakt

Jugendherberge Lindlar
Umwelt|Jugendherberge

Jugendherberge 30
51789 Lindlar

Tel: +49 2266 47844-0
Fax: +49 2266 47844-10

lindlar@jugendherberge.de


Leitung
Ludger Hanisch

Geokoordinaten

Breitengrad: 51° 1' 2,23"
Längengrad: 7° 23' 15,23"

Nächste Haltestellen

Bus: Talstraße (0,5 km)

S-Bahn: Engelskirchen (6 km)

Bahnhof: Engelskirchen (6 km)

Flughafen: Köln/Bonn (30 km)

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen